Navigation
Weiter zum Inhalt

NuTa

NuTa Forschungs- und Doktorandenmanagement

23. bis 25. September 2024 | H+ Hotel Hannover

Tagungsprogramm 23. bis 25. September 2024

Das hier dargestellte Programm spiegelt den aktuellen Stand der Planungen wider. Änderungen am Programm behalten wir uns vor.

Hier finden Sie organisatorische Informationen zur Tagung.


Programmtableau

Wann findet welche Veranstaltung statt? Diese zentrale Frage zur NuTa beantwortet unser Tableau, in dem Sie Informationen zum zeitlichen Ablauf der Tagung finden.

Hier können Sie das Tableau herunterladen


Tagungsstart am Montag, 23. September


Eröffnungsveranstaltung
Herzlich willkommen zur Premiere der NuTa Forschungs- und Doktorandenmanagement! Die Eröffnungsveranstaltung liefert Ihnen wichtige organisatorische Informationen und setzt erste Impulse für eine spannende und erfolgreiche Tagung.
Referent:innen: Team der HIS eG
Besonders geeignet für: Alle


Netzwerkevent – World-Café
Lernen Sie die NuTa, das HIS-Team und die anderen Teilnehmenden kennen! Das Netzwerkevent bietet die perfekte Gelegenheit für einen lebhaften Austausch und gegenseitiges Kennenlernen in entspannter Atmosphäre.
Referent:innen: Team der HIS eG
Besonders geeignet für: Alle


Veranstaltungen

Hier finden Sie den aktuellen Stand des Tagungsprogramms mit Informationen zu Inhalt und Referierenden. Die Programmpunkte sind nach Themen geordnet. Über die Links unten gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Themenbereichen.

HISinOne-RES


HISinOne-RES
Ausblick auf die zukünftige Entwicklung

HISinOne-RES wird kontinuierlich ausgebaut, um nicht nur den Kerndatensatz Forschung und Information zu Forschungsleistungen abzubilden, sondern darüber hinaus während der gesamten Forschung die Verwaltungsprozesse für alle Beteiligten effizient und umfassend zu unterstützen. Die Weiterentwicklung erfolgt in engem Austausch mit den Hochschulen und ihren Anforderungen. Erhalten Sie in diesem Vortrag einen Ausblick auf die nächsten geplanten Entwicklungsschritte.
Referent:innen: Dr. Britta Ebeling
Besonders geeignet für: Alle


HISinOne-RES
Publikationen im Fokus

Lernen Sie die Möglichkeiten der Publikationsverwaltung mit HISinOne-RES kennen. In diesem Vortrag zeigen wir Ihnen, welche Im- und Exportmöglichkeiten Sie für Publikationen aktuell nutzen können. Sie erhalten einen Einblick in den Workflow: vom Import eigener Publikationen aus Sicht der Forschenden, über die Validierung dieser Publikationen aus Sicht der Bibliotheksmitarbeitenden bis hin zur Außendarstellung der Publikationen über das HISinOne-Portal.
Referent:innen: Melanie Koch, Hendrik Brummermann
Besonders geeignet für: Fortgeschrittene, Administrator:innen


HISinOne-RES
Werkstattgespräch: Finanzangaben zu Projekten

In diesem Anforderungsworkshop möchten wir mit Ihnen gemeinsam über Ihre Erweiterungswünsche zur Abbildung von Finanzen bei Projekten sprechen. Die Anzeige von Einnahmen und -ausgaben aus dem Finanzsystem ist eine wichtige Grundlage. Wir stellen Ihnen unsere Ideen zur weiteren Entwicklung basierend auf den bisherigen Anforderungen vor. Geben Sie direktes Feedback und diskutieren Sie mit uns gemeinsam über die zukünftige Gestaltung der Finanzangaben in HISinOne-RES.
Referent:innen: Dr. Britta Ebeling
Besonders geeignet für: Alle


HISinOne-RES
Die RES-Community stellt sich vor

Informieren Sie sich in diesem Vortrag über die RES-Community. Die RES-Community ist eine Gemeinschaft aus Vertreter:innen von Hochschulen, gegründet mit dem Ziel, die Nutzer:innen der Software HISinOne-RES miteinander zu vernetzen. Mitmachen können alle Vertreter:innen von Hochschulen mit Interesse am Austausch zu HISinOne-RES.
Referent:innen: Dr. Malte Kramer (CRIS.NRW), Victoria Jakob (HAWK) 
Besonders geeignet für: Alle


HISinOne-RES | HISinOne-BI
Berichte und Auswertungen für HISinOne-RES
Sie erhalten in dieser Veranstaltung einen Überblick über die Listen und Berichte, die mit dem Operativen Reporting für HISinOne-RES erstellt werden können und erfahren mehr über die Auswertungsmöglichkeiten mit der HISinOne Business Intelligence. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Finanzmanagementsysteme FSV (Hochschul-ERP der HIS eG) oder SAP an die HISinOne-BI angebunden werden können.
Referent:innen: Elisa Zollmann, Dr. Clara van Waveren, Miguel Wetzig
Besonders geeignet für: Alle


HISinOne-RES
Konfiguration und Entwicklung von Schnittstellen

Nach einem Überblick über die verschiedenen Schnittstellenoptionen von HISinOne-RES werden die Konfigurationsmöglichkeiten über die Administrationsoberfläche für Schnittstellen sowie die REST-Webservices vorgestellt. Wir zeigen Ihnen in diesem Vortrag, wie Sie JSON-Dateien für den generischen Publikationsimport erstellen können.
Referent:innen: Max-Henrik Rogat, Hendrik Brummermann
Besonders geeignet für: Fortgeschrittene, Administrator:innen


HISinOne-RES
Aktuelles von der Kommission für Forschungsinformationen in Deutschland

Bringen Sie sich auf den neuesten Stand. In diesem Vortrag erhalten Sie aus erster Hand aktuelle Informationen zu den Neuerungen zum Kerndatensatz Forschung und den Informations- und Datenangeboten der Kommission für Forschungsinformationen in Deutschland. In der Veranstaltung werden folgende Themen behandelt:

- Strukturelle Weiterentwicklung und neue Dokumentation des KDSF
- Aufbau eines „Stammdaten-Services Forschungspreise und Auszeichnungen“
- Aufbau einer sogenannten „FIS-Landkarte“, die einen Überblick zur Verbreitung von institutionellen Forschungsinformationssystemen in Deutschland gibt

Referent:innen: Dr. Sophie Biesenbender (Geschäftsstelle der Kommission für Forschungsinformationen in Deutschland (KFiD))
Besonders geeignet für: Alle


HISinOne-RES
Forschungsmanagement im Überblick

Lernen Sie das Forschungsmanagement mit HISinOne-RES kennen. In diesem Vortrag zeigen wir Ihnen, wie das Forschungsmanagement mit HISinOne aktuell aussieht und von welchen Möglichkeiten Sie profitieren. Sie erhalten einen Einblick in den Funktionsumfang am Beispiel von Publikationen, Projekten und Drittmittelanzeigen.
Referent:innen: Said Hassib Sadat, Manuel Seidel
Besonders geeignet für: Alle


HISinOne-RES
Flexible Attribute und Bedingungen

Flexible Attribute und Bedingungen bieten neue Möglichkeiten der individuellen Konfiguration. In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick und erfahren anhand eines Beispiels aus der Praxis, was flexible Attribute und Bedingungen sind, wofür sie genutzt werden können und was dabei zu beachten ist. Abschließend geben wir einen Ausblick auf die nächsten geplanten Implementierungen für HISinOne-RES und HISinOne-DOC.
Referent:innen: Jens Röcher, Max-Henrik Rogat
Besonders geeignet für: Fortgeschrittene, Administrator:innen


HISinOne-RES
Wie macht Ihr das eigentlich im Forschungsmanagement?

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem interaktiven Barcamp. Sie diskutieren in kleinen Gruppen Themen rund um das Forschungsmanagement an Ihrer Hochschule. Während kurzer Gesprächsrunden knüpfen Sie Kontakte zu anderen Nutzer:innen und erörtern mit Unterstützung von HIS-Mitarbeiter:innen spezifische Fragestellungen. Themen können beispielsweise sein: der Ablauf der Einführung von HISinOne-RES oder die Planungen dazu, die Zusammenarbeit zwischen den Fachabteilungen und der IT, mögliche Prozessverbesserungen usw. Die Themen der einzelnen Talkrunden werden zu Beginn der Veranstaltung gemeinsam festgelegt.

Sie möchten eine bestimmte Fragestellung diskutieren? Senden Sie Ihren Themenvorschlag vorab an nuta@his.de. Gern berücksichtigen wir Ihren Input bei der Planung der Veranstaltung.
Referent:innen: Team HISinOne-RES
Besonders geeignet für: Alle


HISinOne-RES
Forschungsprojekte in HISinOne planen und kalkulieren

Die Zuschlagskalkulation ist ein neues Feature in HISinOne-COA, dass es in GX-Systemen nicht gegeben hat. Controller:innen und Forschungsmanager:innen haben nun ein Werkzeug in der Hand, mit dem Forschungsprojekte organisatorisch und auch finanziell mit HISinOne geplant werden können. In diesem Vortrag wird die Zuschlagskalkulation vorgestellt und es wird gezeigt, wie die Verknüpfung mit dem Forschungsmanagement HISinOne-RES geplant ist.
Referent:innen: Oliver Seegers, Dr. Britta Ebeling
Besonders geeignet für: Alle


Interaktive Formate, bei denen der Austausch im Fokus steht, sind mit einem Sprechblasen-Icon gekennzeichnet.

HISinOne-DOC


HISinOne-DOC
HISinOne-DOC leicht gemacht: Ein Überblick für Einsteiger:innen
Im Zentrum des Doktorandenmanagements steht die effiziente Erfassung und Verwaltung von Daten für die amtliche Promovierendenstatistik. Doch Ihre Möglichkeiten gehen weit darüber hinaus: HISinOne-DOC unterstützt zunehmend den gesamten Lebenszyklus eines Promovierenden und bietet maßgeschneiderte Lösungen für verschiedene Nutzergruppen. In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Funktionen von HISinOne-DOC – von der Antragstellung bis zum erfolgreichen Abschluss der Promotion und der nahtlosen Integration in übrige Komponenten von HISinOne.
Referent:innen: Monika Kroll, Katharina Schindler
Besonders geeignet für: Alle


HISinOne-DOC
Online-Antragsmanagement & Co

Das Gesetz zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen (OZG) erhöht die Bedeutung des Online-Antragsmanagements und Uploads von Unterlagen auch für das Doktorandenmanagement. In dieser Veranstaltung erhalten Sie Einblick in die Möglichkeiten des Online-Antragsmanagements, lernen die Flexibilität der neue Uploadfeldkonfiguration kennen und erfahren, was es mit fachlichen Events und deren Einsatzmöglichkeiten auf sich hat.
Referent:innen: Britta Scholz, Jens Bertram
Besonders geeignet für: Fortgeschrittene, Administrator:innen


HISinOne-DOC
Von heute in die Zukunft: Entwicklungen und Perspektiven in HISinOne-DOC
Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen in HISinOne-DOC und erfahren Sie, wie Sie diese effektiv in der Praxis einsetzen können. Wir geben Ihnen  einen Einblick in die neuesten Konfigurationsmöglichkeiten und zeigen, wie Sie diese in der Praxis nutzen können. Abschließend bieten wir einen Ausblick auf die geplanten Implementierungen und zukünftigen Erweiterungen, die HISinOne-DOC noch effizienter gestalten werden.
Referent:innen: Jens Bertram, Simone Weinandt
Besonders geeignet für: Alle


HISinOne-DOC
Wie macht Ihr das eigentlich im Doktorandenmanagement?
Wir laden Sie herzlich ein zu unserem interaktiven Barcamp. Sie diskutieren in kleinen Gruppen Themen rund um das Doktorandenmanagement an Ihrer Hochschule. Während kurzer Gesprächsrunden knüpfen Sie Kontakte zu anderen Nutzer:innen und erörtern mit Unterstützung von HIS-Mitarbeiter:innen spezifische Fragestellungen. Themen können beispielsweise sein: der Ablauf der Einführung von HISinOne-DOC oder die Planungen dazu, die Zusammenarbeit zwischen den Fachabteilungen und der IT, mögliche Prozessverbesserungen usw. Die Themen der einzelnen Talkrunden werden zu Beginn der Veranstaltung gemeinsam festgelegt.

Sie möchten eine bestimmte Fragestellung diskutieren? Senden Sie Ihren Themenvorschlag vorab an nuta@his.de. Gern berücksichtigen wir Ihren Input bei der Planung der Veranstaltung.
Referent:innen: Team HISinOne-DOC
Besonders geeignet für: Alle


HISinOne-DOC | HISinOne-BI
Amtliche Promovierendenstatistik mit HISinOne-BI
In HISinOne können alle Daten verwaltet werden, die in der amtlichen Promovierendenstatistik gefordert sind. In der HISinOne Business Intelligence wird dann die Statistiklieferung erzeugt. In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über die relevanten Merkmale der Statistik, die Übertragung in die BI mit Plausibilitätsprüfungen und Lieferung der Statistik. Ergänzend dazu geben wir Auskunft über mögliche Einführungsstrategien der BI mit dem Fokus auf das Doktorandenmanagement.
Referent:innen: Jens Bertram, Jens Haase
Besonders geeignet für: Alle


HISinOne-DOC
Werkstattgespräch: Mitreden und mitgestalten

In diesem Anforderungsworkshop erarbeiten wir gemeinsam Umsetzungsideen für neue Features im Doktorandenmanagement. Lassen Sie uns kommende Funktionalitäten diskutieren und priorisieren, um die zukünftige Entwicklung von HISinOne-DOC optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Ihr Feedback und Ihre Anforderungen stehen im Mittelpunkt, damit wir HISinOne-DOC gezielt weiterentwickeln und ausbauen können.
Referent:innen: Simone Weinandt, Britta Scholz
Besonders geeignet für: Alle


Interaktive Formate, bei denen der Austausch im Fokus steht, sind mit einem Sprechblasen-Icon gekennzeichnet.

Nach oben


Weitere Veranstaltungen

Allgemein
HIS-SaaS: Qualität aus der Cloud

Mit HIS-Software as a Service, der Cloud-Dienstleistung der HIS eG, profitieren Sie von unserem Know-how und haben endlich mehr Zeit für zentrale Aufgaben. Für den standardisierten Betrieb der HIS-Applikationen wird seit 2004 eine Plattform bereitgestellt, die eine optimale Leistungserbringung gegenüber Studierenden, Mitarbeitenden und Angestellten gewährleistet. Erfahren Sie in diesem Vortrag mehr über das Dienstleistungsangebot von HIS-SaaS.
Referent: Dennis Trautmann
Besonders geeignet für: Alle


HISinOne-PSV/SYS
Dokumentenmanagementsysteme anbinden

Zur Bildung elektronischer Akten ist es notwendig, ein Dokumentenmanagementsystem (DMS) an HISinOne anzubinden. In diesem Vortrag wird dargestellt, wie um eine erfolgreiche und möglichst nahtlose Anbindung erzielt werden kann. Dabei spielen auch technische und fachliche Konzepte eine wesentliche Rolle.
Referent:innen: Arn Waßmann, Alexander Sotek
Besonders geeignet für: Fortgeschrittene, Administrator:innen


HISinOne-PSV/SYS
Vorstellung des HISinOne-Portals

Das HISinOne-Portal stellt viele flexible Wege bereit, um seinen Nutzenden zielgerichtet aufbereitete Informationen darzustellen. In diesem Vortrag wird das Portal in Grundzügen vorgestellt und die technischen Möglichkeiten gezeigt, damit für Forschende ein echter Mehrwert entsteht.
Referent:innen: Arn Waßmann, Alexander Sotek
Besonders geeignet für: Alle

Allgemein
Produktentwicklungsprozess HISinOne

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie neue Funktionalitäten in HISinOne gelangen und warum es so lange dauert, bis aus einer Anforderung ein fertiges Feature im Release wird? Möchten Sie wissen, wie wir mit Fehlern umgehen und wo Sie sich über Änderungen und Neuerungen informieren können, die mit Releases und Hotfixes kommen? Wenn diese Themen für Sie von Interesse sind, dann sind Sie bei unserem Vortrag genau richtig. Wir geben Ihnen einen Einblick in unser Vorgehen und freuen uns auf einen angeregten Austausch mit Ihnen. Diskutieren Sie mit uns Ihre konkreten Fragen und Ideen und erhalten Sie wertvolle Einblicke in unseren Produktentwicklungsprozess.
Referent: Thomas Holz, Dr. Verena Konz
Besonders geeignet für: Alle


Einführungsprojekte
HISinOne-Projekte erfolgreich managen

HISinOne-Projekte erfolgreich managen – aber wie? Im Fokus dieser Austauschrunde steht das Projektmanagement in HISinOne-Einführungen. Hierzu stellen wir Ihnen zunächst das HIS-seitige Projektmanagement-Framework vor: Wie sieht unser aktuelles Vorgehen aus und welche Projektmanagement-Hilfsmittel haben sich in der Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und HIS eG bewährt? Abschließend unternehmen wir mit Ihnen einen Ausflug in Ihre eigenen Projekte und tauschen uns zu Ihren bisherigen Erfahrungen aus.
Referent:innen: Dr. Verena Konz, Bianca Höfler-Hoang, Sebastian Böck
Besonders geeignet für: Alle


Allgemein
"Die Software der Anderen"

Nutzt Ihre Einrichtung HISinOne im Campusmanagement und/oder unser Hochschul-ERP? Sie haben an Ihrer Einrichtung von "EXA", "STU" oder "FSV" gehört, haben aber sonst keine Berührungspunkte zum Campus- und Ressourcenmanagement, möchten aber trotzdem wissen, worum es dabei geht? Dann sind Sie hier richtig: Wir geben Ihnen in diesem Vortrag einen groben Überblick über die gesamte HIS-Produktpalette jenseits des Forschungs- und Doktorandenmanagements. Warum HISinOne-EXA Prüfungsordnungen in Bäumen speichert und worin der Vorteil besteht - das und einiges mehr erfahren Sie bei uns.
Referent:innen: Marian Müller, Julia Schlüter
Besonders geeignet für: Alle

Allgemein
Praxislabor HISinOne

Erleben und testen Sie HISinOne in der Praxis. Klicken Sie sich im Demo-System durch das Forschungs- und Doktorandenmanagement und probieren Sie die ersten neuen BI-Analysen aus. Wir unterstützen Sie mit Tipps und Tricks aus der Praxis.
Referent:innen: N. N.
Besonders geeignet für: Alle


Einführungsprojekte
Prozessmanagement in der HISinOne-Einführung

Gut strukturierte Geschäftsprozesse sind die Grundlage für die erfolgreiche Einführung eines integrierten Managementsystems. Ein prozessorientiertes Vorgehen ist daher von großer Bedeutung für das Gelingen einer HISinOne-Einführung. Mit dem HISinOne-Referenzprozessmodell stellt HIS den Hochschulen ein umfangreiches Werkzeug zur Verfügung, das die prozessorientierte Einführung von HISinOne optimal unterstützt. In diesem Vortrag erhalten Sie einen Einblick in die Inhalte des HISinOne-Referenzprozessmodells und das Vorgehen im Prozessmanagement im Rahmen der fachlichen Planung im HISinOne-Einführungsprojekt.
Referent:innen:Jana Keller, Mareike Jensen
Besonders geeignet für: Alle


HISinOne-PSV/SYS
Personen in HISinOne - HISinOne als IDM

HISinOne stellt bereits zahlreiche Funktionen zur Verwaltung von Personendaten und bereit und implementiert ein umfangreiches auf Rollen basierendes Zugangs- und Rechtemanagement. Hinzu kommen flexible Möglichkeiten zur Konfiguration von Authentifizierungsmechanismen und viele Schnittstellen zu Personendaten, Rollen und Identifikationsmerkmalen. Dieses Potential soll genutzt werden, um HISinOne weiter in die Nähe eines IDM zu rücken und es zu ergänzen oder sogar ganz abzubilden. Wir betrachten im Vortrag dieses Potential in praktischer und konzeptioneller Hinsicht: Was bietet HISinOne uns jetzt schon und welche Entwicklungen wollen wir verfolgen, damit Hochschulen HISinOne als ein Campusmanagement-System mit integriertem Identitätsmanagement nutzen können?
Referent:innen: Alexander Sotek, Arn Waßmann
Besonders geeignet für: Alle


Interaktive Formate, bei denen der Austausch im Fokus steht, sind mit einem Sprechblasen-Icon gekennzeichnet.

Nach oben


Rahmenprogramm

Table Quiz
Das Table Quiz ist der ideale Ausklag eines NuTa-Tages. Hier entdecken Sie Dinge, von denen Sie noch gar nicht wussten, dass Sie sie wissen. Das Table Quiz entführt Sie in die Welt des mehr oder weniger nützlichen Wissens fernab der HIS-Themen. Mit viel Spaß lösen Sie in kleinen Gruppen die großen Fragen, die die Menschheit beschäftigen könnten. Meistern Sie mit Schwarmintelligenz amüsante, skurrile und herausfordernde Fragestellungen und bringen Sie Ihr (un)nützes Wissen auf das nächste Level.
Referent:innen: Kai Thorhauer

NuTa-Party
Lassen Sie den Tagungstag beschwingt ausklingen. Bei der NuTa-Party feiern wir gemeinsam eine gelungene Tagung. Seien Sie dabei und erobern Sie die Tanzfläche: Unser DJ freut sich auf Ihre Musikwünsche.

Im Anschluss an die NuTa findet am 25. September 2024 ab 14:00 Uhr ein Treffen der RES-Community statt. Weitere Informationen finden Sie unter www.res-community.de.

Das hier dargestellt Programm spiegelt den aktuellen Stand der Planungen wider. Änderungen am Programm behalten wir uns vor.


Jetzt anmelden!

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf der NuTa in Hannover. Nutzen Sie zur Anmeldung bitte ausschließlich unser Online-Formular.

zur Anmeldung