HIS-Software bereit für Novellierung des HStatG Mehr

IT-Lösungen für Hochschul-Management. mehr

DoSV-Anbindung mit HIS-Software Mehr

Das Softwarehaus für Hochschulen.

Als Genossenschaft gemeinsam stark.

 

Schnittstellen

HISinOne punktet durch hohe Anschlussfähigkeit an Drittsysteme. Mit der Anbindung der E-Learning-Plattform Moodle z.B. demonstriert HISinOne die Verknüpfung zwischen Campus-Management und Lehre. Die Konfiguration von HISinOne für Moodle lässt sich komplett über die Globale Konfiguration in HISinOne vornehmen. Einmal eingerichtet werden Veranstaltungsdaten, Lehrpersonen und Belegungen automatisch per Webservice von HISinOne übernommen. Dank single-Sign-on können die Nutzer(innen) transparent zwischen den System wechseln.

Im Bereich des Ressourcenmanagements ermöglichen Schnittstellen zu HIS-Modulen sowie z.B. zu Finanzmanagementlösungen von Drittanbietern den Datenabgleich und die gemeinsame Auswertung in der HISinOne- Business Intelligence. Umfangreiche Webservice-Schnittstellen ermöglichen es, z.B. Personen, Veranstaltungen, Räume oder Einrichtungen zu suchen, Rollen von Personen auszulesen, zuzuweisen oder zu entfernen oder Schlüsseltabellen zu lesen.

Das HISinOne-Portal bietet neben der Einbindung zahlreicher Funktionen von HISinOne auch die Einbindung externer Systeme- z.B. MS Outlook. Da Outlook Web-Access die gängigen Single-Sign-on Verfahren außerhalb der Windows-Domain-Authentifizierung nicht unterstützt, lässt sich HISinOne als Proxy-Server einsetzen, um den Hochschulangehörigen den Zugriff auf ihre E-Mail-Konten aus dem HISinOne-Portal zu ermöglichen. Die Authentifizierung kann per LDAP gegen den Domain-Controller erfolgen, die Login-Daten werden in einem sicheren Bereich der Benutzersession abgelegt und nicht gespeichert.