IT-Lösungen für Hochschulmanagement. mehr

Das Softwarehaus der Hochschulen.

Als Genossenschaft gemeinsam stark.

HISinOne-Version 5.0 freigegeben

Pünktlich zum 1. Oktober 2013 gibt die HIS GmbH die Version 5.0 von HISinOne frei: Integriertes Hochschulmanagement mit HISinOne bildet Prozesse entlang des kompletten Student Lifecycle ab und verbindet das Management von Personen, Ressourcen und Projekten mit Instrumenten zur Steuerung und zum Controlling zu einer Komplettlösung für Hochschulen jeder Größe und Ausprägung.

Die weit verbreiteten GX- und QIS-Module zur Hochschulverwaltung stehen den Hochschulen ab sofort in Version 16.0 zur Verfügung und umfassen beispielsweise die Funktionalität, um Überweisungen und Lastschriften entsprechend den SEPA-Regelungen vorzunehmen.

Was für neue Funktionalitäten bietet HISinOne in Version 5.0? Um nur einige Highlights aus der Fülle neuer Features hervorzuheben: Es wurde eine neue Business Intelligence (BI)-Komponente „Management“ integriert: Diese ermöglicht Hochschulmanagerinnen und -managern Auswertungen in grafischer, tabellarischer und Zeitreihen-Darstellung für alle Sachgebiete.

Bei der Bewerbung per HISinOne 5.0 können die Hochschulen selbst festlegen, welche Daten sie von den Bewerberinnen und Bewerbern in der Online-Bewerbung erfragen; für jeden Studiengang können andere Daten abgefragt werden. Im Rahmen der Bewerbung per HISinOne 5.0 können die Hochschulen auf die Bewerber noch differenzierter eingehen.

Neu in HISinOne 5.0 ist auch das Feature „Immatrikulation bei Geldeingang“: Es entfallen aufwendige Ämtergänge für Bewerber und Studierende – Student wird man automatisch, wenn die Voraussetzungen (Semesterbeiträge, …) erfüllt sind. Dabei ist es unerheblich, auf welchem Weg die Zahlung eingeht: Überweisung, Lastschriftauftrag – beides selbstverständlich auch im SEPA-Format – oder bar.

HISinOne 5.0 verwaltet mit dem Praktikumsmanager Praktikumsanbieter und -angebote.

Hochschulen können den Studierenden Flexibilitäten gewähren oder klare "Fahrpläne" vorgeben (automatische Anmeldung zu Prüfungen und Veranstaltungen laut Studienplan).

Die Neuerungen und Weiterentwicklungen in HISinOne beschränken sich dabei nicht auf das Campus-Management, so werden etwa mit der Version 5.0 des Personalmanagements Kompetenzmanagement, Personalkostenkalkulation, Stellenverwaltung und nicht zuletzt das Bewerbermanagement (Onlineausschreibung von Stellen und Bewerbung auf diese) freigegeben.

Die Qualitätssicherung für den Produktiveinsatz profitiert von einem umfangreichen Satz an automatischen Tests. Die bisher schon weitreichenden Funktionsgarantien werden ergänzt durch Garantien für Performance und Antwortzeiten. Wenn eine Hochschule die erforderliche technische Infrastruktur nicht selbst betreiben möchte - HISinOne steht auch als Software-als-Service-Angebot in der HISPRO-Cloud-Lösung zur Verfügung.

Detaillierte Informationen zum technisch und funktional integrierten, webbasierten Hochschul-Management-System HISinOne in der aktuellen Version 5.0 erhalten Hochschulen, die bereits über einen HIS-Wiki-Zugang verfügen, im HIS-Wiki. Hochschulen ohne HIS-Wiki-Zugang können sich auf www.hisinone.de informieren und vertiefende Informationen beim HIS-Team Customer Relations (Tel. 0511/1220-555, customer@his.de) anfordern.

Nähere Auskünfte

Dr. Uwe Hübner

Dr. Sven Gutow

Customer Relations

Pressekontakt

Kommunikation HIS eG

Annegret März