IT-Lösungen für Hochschulmanagement. mehr

Das Softwarehaus der Hochschulen.

Als Genossenschaft gemeinsam stark.

Aus HIS GmbH wird HIS eG

Gesellschafter der Hochschul-Informations-System GmbH vollziehen die Umwandlung in eine Genossenschaft. Prof. Dr. Thomas Walter (Tübingen) und Rudolf Becker (Kaiserslautern) als Vorstände bestellt.

Die HIS-Gesellschafter haben am 28.01.2014 die angestrebte Umwandlung in eine Genossenschaft unter der Governance der Hochschulen vollzogen. Zunächst sind die 16 Bundesländer als Gesellschafter der HIS GmbH die Mitglieder der HIS eG; sobald der Eintrag in das Genossenschaftsregister vorliegt, können die Hochschulen der Genossenschaft beitreten.

Als Vorstand der Genossenschaft wurden Prof. Dr. Thomas Walter, Leiter des Rechenzentrums der Universität Tübingen und Rudolf Becker, Kanzler der Fachhochschule Kaiserslautern bestellt. Bis zur Wahl eines Aufsichtsrates ist Dr. Nina Eidam (Niedersächsisches Finanzministerium) Bevollmächtigte der Generalversammlung.

Die HIS eG versteht sich als Selbstversorgungseinrichtung ihrer Mitglieder. Mit der Umwandlung in eine Genossenschaft ist das Ziel verbunden, die Hochschulen bei der Produktentwicklung und Gestaltung der IT-Dienstleistungen unmittelbar mit einzubeziehen.

Nähere Auskünfte