HIS-Software bereit für Novellierung des HStatG Mehr

IT-Lösungen für Hochschul-Management. mehr

Akteurbasiertes Campus-Management.

DoSV-Anbindung mit HIS-Software Mehr

Das Softwarehaus für Hochschulen.

Als Genossenschaft gemeinsam stark.

Neue Release-Zeiten und transparentere Benennungen der HIS-Software-Versionen

In enger Abstimmung mit den Beraterkreisen der HIS eG wurden die jährlichen Release-Zeitpunkte für HISinOne und GX/QIS verschoben. Beginnend mit dem Jahr 2017 werden die neuen Versionen jeweils ab dem 1. Juni sowie dem 1. Dezember jeden Jahres verfügbar sein.  Bislang fanden die Veröffentlichungen jeweils am 1. April und 1. Oktober eines Jahres statt.

Um zukünftig mehr Transparenz in der Versionierung zu bieten, geht die veränderte zeitliche Struktur zudem mit einer neuen Benennung der Software-Versionen einher. So wird das jeweilige Release mit Monat und Jahr der Freigabe versehen. Die ersten Versionsfreigaben nach dem neuen Schema werden somit am 1. Juni 2017 erfolgen. Die Benennungen lauten dann HISinOne 2017.06 bzw. GX/QIS 2017.06.

Die Neuterminierung sowie die Umbenennung verfolgen das Ziel einer größeren Transpararenz und einer nachhaltigen Verbesserung der ausgelieferten Software. Für den Vorstand und die Beraterkreise bedeutet die neue Terminierung einen weiteren Meilenstein bei der kontinuierlichen Verbesserung der Produktqualität und der Entwicklungsprozesse in der HIS eG. Selbstverständlich werden der Ausbau der transparenten und stetigen Qualitätssicherung sowie die permanenten Evaluierung der erreichten Ziele weiterhin sukzessiv fortgesetzt. Das Ziel der HIS eG ist es, den Mitgliedshochschulen eine passgenaue und effiziente Software für ihr Hochschulmanagement zur Verfügung zu stellen.



Kurzüberblick:

Neue Releasetermine ab 2017: 1. Juni und 1. Dezember

Neue Benennung (Beispiel 1. Release 2017):  HISinOne 2017.06 / GX/QIS 2017.06