HIS-Software bereit für Novellierung des HStatG Mehr

IT-Lösungen für Hochschul-Management. mehr

DoSV-Anbindung mit HIS-Software Mehr

Das Softwarehaus für Hochschulen.

Als Genossenschaft gemeinsam stark.

Release 2017.06 mit neuen Funktionen zu Hochschulstatistik, DoSV und Doktorandenmanagement

Die am 1. Juni 2017 freigegebenen HIS-Software-Version 2017.06 stellt den Hochschulen zahlreiche neue Funktionen für das Campus-Management zur Verfügung. Schwerpunkte des Releases sind die Lieferung der amtlichen Statistik, DosV und das neue Doktorandenmanagement. Durch die Umsetzung gesetzlicher Vorgaben und die Umsetzung der Anforderungen aus den Hochschulen bietet das Release 2017.06 zahlreiche Funktionen und Möglichkeiten für eine komfortable und effiziente Sachbearbeitung und Verwaltung.

Einige der aktuellen Neuerungen:

Mit der neuen Promovierendenstatistik können die Hochschulen jetzt weitere Anforderungen entsprechend des novellierten Hochschulstatistikgesetzes umsetzen. Zusätzlich profitieren HISinOne-Nutzer von neuen Komfortfunktionen bei der Lieferung der amtlichen Statistik.

Die Teilnahme am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) wird durch die Kompatibilität zur Schnittstellenspezifikation 3.0 der Stiftung für Hochschulzulassung weiter vereinfacht. Zudem wurde die Basis für eine komfortablere Abbildung von Mehrfach-Studiengängen geschaffen.

Das neue Doktorandenmanagement von HISinOne bietet die Grundlage für eine effiziente Verwaltung von Promovierendendaten. Promovierenden können direkt in HISinOne angelegt und verwaltet werden. Diese Funktionen werden in Zukunft kontinuierlich erweitert.

Mit zahlreichen weiteren Erweiterungen wurden die Funktionen in den Bereichen Campus- und Ressourcenmanagement ausgebaut.

Weitere Informationen erhalten Sie im Release-Special 2017.06. Ausführliche technische Details finden Sie in den Release-Notes im HIS-Wiki.

Das nächste Software-Release (2017.12) wird im Dezember 2017 freigegeben.

Download Release-Special

Dowload Release-Special starten