HIS-Software bereit für Novellierung des HStatG Mehr

IT-Lösungen für Hochschul-Management. mehr

DoSV-Anbindung mit HIS-Software Mehr

Das Softwarehaus für Hochschulen.

Als Genossenschaft gemeinsam stark.

Erste Absolventin des HIS-Zertifizierungsprogramms

Anfang 2017 hat die HIS eG ein Zertifizierungsprogramm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Hochschulen und hochschulischen Serviceeinrichtungen ins Leben gerufen. In aufeinander aufbauenden Schulungen erlangen die Teilnehmenden das Basiswissen für die Konfiguration der einzelnen Teilschritte einer HISinOne-Implementierung.

Als erste Absolventin eines Zertifizierungsangebotes erhielt Christina Vierheller von der Hochschule Darmstadt am 1. Dezember 2017 ihr Zertifikat für den erfolgreichen Abschluss des Moduls „Customizing für personalisierte Services und Verzeichnisse und Systeminfrastruktur“. Im Namen von HIS gratulierte der Leiter des HIS-Schulungszentrums, Paul Stevens. Christina Vierheller besuchte im Rahmen des Zertifizierungsprogramms fünf aufeinander aufbauende Schulungen und stellte das erworbene Wissen in einer Prüfung unter Beweis.

Das Zertifizierungsprogramm ist ein Angebot des HIS-Schulungszentrums. „Wir möchten mit dem Zertifizierungsprogramm einen Mehrwert zu den bereits etablierten Schulungen bieten. Im Unterschied hierzu durchlaufen die Absolventinnen und Absolventen eine Prüfung, bei der sie das Erlernte unter Beweis stellen müssen. Das erlangte Zertifikat bescheinigt den Teilnehmenden Fachkenntnisse in der Anwendung und Umsetzung der entsprechenden Themen“, erläutert Friedrich Oppelt, Direktor IT-Services bei der HIS eG.

Für das Jahr 2018 wird das Zertifizierungsprogramm noch einmal ausgebaut: Das Angebot wurde um die Zertifizierungspakete „Prüfungs- und Lehrveranstaltungsmanagement (HISinOne-EXA)“ und „Abbildung von Prüfungsordnungen (HISinOne-EXA)“ erweitert.

Mehr Informationen zum Zertifizierungsprogramm und zum Schulungsangebot erhalten Sie unter www.his.de/schulungen