HIS-Schulungszentrum
Wir bringen Sie voran

Prozessmanagement im HISinOne-Einführungsprojekt

Zur Online-Anmeldung
Schulungsnummer 19109
Titel Prozessmanagement im HISinOne-Einführungsprojekt
Von 09-09-19
Bis 11-09-19
Kursleitung

Steffen Doerk, Anna Kaufhold

Zielgruppe

Alle Beteiligten am HISinOne-Einführungsprojekt, die Geschäftsprozesse lesen, verstehen und
mit ihnen arbeiten wollen.

Themen
  • Aufbau und Inhalte des HISinOne-Referenzprozessmodells
  • Arbeiten mit dem HISinOne-Referenzprozessmodell
  • Arbeiten mit dem Modellierungstool Astah
  • Vorgehen im Prozessmanagement im Rahmen der fachlichen Planung im HISinOne-Einführungsprojekt

Grundlage für die erfolgreiche Einführung eines integrierten Campusmanagementsystems sind gut strukturierte Geschäftsprozesse an der Hochschule. Eine HISinOne-Einführung hat nicht nur zum Ziel, die alte Campusmanagementsoftware durch eine neue auszutauschen, sondern vor allem die Effizienz der Hochschulprozesse mit Hilfe von HISinOne zu steigern. Ein prozessorientiertes Vorgehen ist daher von zentraler Bedeutung für das Gelingen einer HISinOne-Einführung. In praktischen Übungen wird gemeinsam mit Ihnen das Prozessmanagement in einem HISinOne-Projekt vom Aufsetzen des Prozessmanagements über das Erheben und Modellieren von Ist-Prozessen und der Entwicklung von Soll-Prozessen bis zur Erstellung des IT-Fachkonzeptes als Fallstudie bearbeitet.

Voraussetzungen

Keine spezifischen Voraussetzungen.

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr: 484,00 €, zzgl. MwSt.

Veranstaltungszeiten

1. Tag 14:00–17:30,
2. Tag 09:00–17:00,
3. Tag 09:00–11:30


Zurück zur Liste Zur Online-Anmeldung