Navigation
Weiter zum Inhalt

DoSV und Zentrales Vergabeverfahren mit HIS-Software

Dialogorientiertes Serviceverfahren

Das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) ist ein Angebot der Stiftung für Hochschulzulassung (SfH) und dient der Optimierung der Verteilung der verfügbaren Studienplätze. Das Verfahren koordiniert den Bewerbungsprozess für lokal zulassungsbeschränkte und vereinzelt auch zulassungsfreie Studiengänge.

Nutzen Sie mit HIS-Software auch weiterhin die Vorteile Ihres hochschulindividuellen Bewerbungsportals bei der Teilnahme am Koordinierungsverfahren mit hochschulstart.de ohne Ihre Verfahrensautonomie einzubüßen.

  • Bewerber*innen geben ihre Zulassungsanträge in Ihrem individuell angepassten Hochschulportal ab.
  • Während der gesamten Bewerbungskampagne werden die Bewerbungsdaten mit hochschulstart.de synchronisiert.
  • Sie erstellen in Ihrem Hochschulsystem wie gewohnt Ranglisten, die dann automatisiert an hochschulstart.de übermittelt werden.
  • Nach der Zulassung können die Bewerber*innen nahtlos mit der Online-Immatrikulation fortfahren.
  • Nach dem Koordinierungsverfahren der SfH können Sie am koordinierten Nachrücken im DoSV teilnehmen oder alternativ auch weitere lokale Nachrückverfahren durchführen.

Zentrales Vergabeverfahren

Das Zentrale Vergabeverfahren (ZV) für die bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengänge Humanmedizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie in das Dialogorientierte Serviceverfahren integriert und wird von der HIS-Software unterstützt.

Bewerbungen werden zentral im Portal hochschulstart.de erfasst und über die Webservice- oder die Dateischnittstelle übertragen. Die Prüfung der Bewerbungen sowie die Erstellung der Ranglisten erfolgt durch die Stiftung für Hochschulzulassung. Nach der Registrierung haben Bewerber*innen in Ihrem Hochschulportal eine integrierte Sicht auf alle Bewerbungsanträge sowohl für die bundesweit als auch für die lokal zulassungsbeschränkten Studiengänge. Im Anschluss an das Verfahren können die zugelassenen Bewerber*innen die Online-Immatrikulation durchführen.


Ihr Weg zum DoSV

HISinOne
Mit HISinOne sind Sie perfekt für die Teilnahme am DoSV aufgestellt. Die Konnektor-Komponente ist ein integraler Bestandteil von HISinOne-APP und kann direkt genutzt werden. Erledigen Sie die Bewerbungs- und Zulassungsprozesse komfortabel und zuverlässig und übernehmen Sie die Daten direkt für die weitere Verwaltungsaufgaben.

HISconnect
Auch wenn Sie HISinOne-APP noch nicht produktiv nutzen, steht Ihnen die Teilnahme am DoSV offen. HISconnect verbindet GX-Campus mit dem DoSV und enthält alle für das zuverlässige Management von Bewerbungen und Zulassungen notwendigen Funktionen.

CloudConnect
Mit CloudConnect bieten wir Ihnen eine schnelle und einfache Anbindung an das DoSV direkt aus der Cloud. Vereinen Sie mit CloudConnect die Vorteile von HIS Software as a Service und HISconnect: Wir kümmern uns um Installation, Konfiguration und den reibungslosen Betrieb – so sparen Sie mit CloudConnect Zeit und Aufwand und können sich auf die wesentlichen Arbeiten während des Bewerbungs- und Zulassungsprozesses konzentrieren.

Unsere Expertinnen und Experten beraten und unterstützen Sie gern bei der Anbindung Ihres Systems an DoSV.

Egal für welche Anbindungslösung Sie sich entscheiden: Die notwendigen Bewerberdaten Ihrer neuen Studierenden stehen Ihnen im Anschluss an den Bewerbungs- und Koordinierungsprozess im DoSV direkt und in gewohnter Weise für die weitere Verwendung an Ihrer Hochschule zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen


Unsere Anbindungslösungen an das DoSV sind zuverlässig und durch den praktischen Einsatz an zahlreichen Universitäten und Fachhochschulen bewährt. Mehr als 80% der am DoSV teilnehmenden Hochschulen verarbeiten die Daten aus dem DoSV mit Software der HIS eG.

Dr. Lars Hinrichs, Direktor Entwicklung


So kontaktieren Sie uns
Dr. Tom Karasek
karasek@his.de