Navigation
Weiter zum Inhalt

HIS eG:
Die Genossenschaft

So kontaktieren Sie uns
Sandra Nemitz und Nicole Bauchrowitz
info@his.de

So funktioniert die Genossenschaft der Hochschulen

Die Genossenschaft der Hochschulen macht keinen Unterschied zwischen großen und kleinen Hochschulen: Alle Mitglieder sind zu gleichen Teilen stimmberechtigt und fassen in der Generalversammlung gemeinsam Beschlüsse. Anforderungen und Ideen zu HIS-Produkten bringen Hochschulen über Tickets, Vorschläge und die Beraterkreise in den Entwicklungsprozess von HIS ein.

Die mit Hochschul-Vertreter*innen besetzten Beraterkreise beraten mit dem Vorstand die Unternehmens- und Produktstrategie sowie die Entwicklungsplanung. Entsprechend der Entwicklungsplanung werden die HIS-Produkte weiterentwickelt und stehen mit dem nächsten Release den Hochschulen zur Verfügung.

Generalversammlung

Die Generalversammlung ist das zentrale Organ der HIS eG. Sie kommt mindestens einmal jährlich zusammen und bietet den Mitgliedern der Genossenschaft die Möglichkeit zum lebendigen Austausch. Die Generalversammlung diskutiert aktuelle Entwicklungen der Produkte und Unternehmensstrategie, fasst formale Beschlüsse und wählt den Aufsichtsrat sowie die Mitglieder der Beraterkreise.

mehr erfahren

Vorstand

Der Vorstand führt das operative Geschäft der HIS eG und trifft die endgültigen Entscheidungen zu Produktplanung und Geschäftspolitik in enger Absprache mit den Beraterkreisen der HIS eG.

Der Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Thomas Walter ist Direktor des Zentrums für Datenverarbeitung an der Eberhard Karls Universität Tübingen und Volker Küch hauptberuflicher Vizepräsident für Personal und Finanzen an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat ist das Kontrollgremium der HIS eG. Seine Einschätzung der Entwicklungen bei HIS berichtet er direkt an die Generalversammlung. Zudem bestellt der Aufsichtsrat den Vorstand und überwacht dessen Tätigkeit. Die Mitglieder des Aufsichtsrates sind Vertreter*innen verschiedener Hochschulformen und werden von der Generalversammlung gewählt.

Vorsitzender des Aufsichtsrates ist Jens Andreas Meinen, Kanzler der Universität Duisburg-Essen. Sein Stellvertreter Prof. Dr. Joachim Schachtner ist Präsident der Technischen Universität Clausthal.

  • Prof. Dr. Peter Dräxler, Leiter IT Servicezentrum der Universität Kassel
  • Prof. Dr. Jens Hermsdorf, Präsident der Hochschule Worms
  • Franz Hohl, Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
  • Hartmut Hotzel, Leiter Servicezentrum für Computersysteme und -kommunikation der Bauhaus-Universität Weimar
  • Frank Ivemeyer, Kanzler der Hochschule für Musik und Theater Rostock
  • Jens Andreas Meinen (Vorsitzender), Kanzler der Universität Duisburg-Essen
  •  Gerlinde Reich, Kanzlerin Fachhochschule Potsdam
  • Prof. Dr. Joachim Schachtner (stv. Vorsitzender), Präsident der Technischen Universität Clausthal
  • Prof. Dr. Marina Schlünz, Vizepräsidentin für Lehre, Studium und Qualität, IT und Bibliothek der Hochschule Hannover

Beraterkreise

Die Beraterkreise sind ein wesentliches Element der Genossenschaft und sogar als Gremien in der Satzung der HIS eG verankert. Sie unterstützen den Vorstand bei Entscheidungen zu Produktentwicklung, Releaseplanung sowie zur strategischen Ausrichtung der HIS eG. Die Besetzung durch Vertreter*innen der Mitgliedshochschulen macht die Beraterkreise zu einem wichtigen Bindeglied zwischen den Hochschulen und der HIS-Geschäftsstelle. Damit fließen frühzeitig Anforderungen und Aspekte aus den Hochschulen in die Softwareentwicklung und Geschäftspolitik ein. Die Hochschulen erhalten somit die größtmögliche Planungssicherheit bezüglich Preismodell, Verfügbarkeit und Stabilität ihrer HIS-Software.

  • Caren Altmann, Referatsleiterin Verwaltungs-IT, Universität Regensburg
  • Prof. Dr. Juliane Benra, Jade Hochschule  
  • Prof. Dr. Gert Bikker, Vizepräsident für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
  • Ingrid Bohr, Leiterin EDV-Koordination für die Universitätsverwaltungen Baden-Württemberg (IuK)
  • Hendrik Büggeln, Kanzler der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • Prof. Dr. Olaf Drögehorn, Prorektor für Informations- und Kommunikationstechnologien sowie E-Learning der Hochschule Harz
  • Dr. Barbara Ebert, Leiterin der Geschäftsstelle Rat für Informationsinfrastrukturen (RfII)
  • Prof. Dr. Stefan Göbel, Lehrstuhl für ABWL: Unternehmensrechnung und –besteuerung am Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität Rostock
  • Alexandros Gougousoudis, Leiter des Referats für Planung, Organisation und Datenverarbeitung, Universität der Künste Berlin
  • Bärbel Hannak, Leitung Anwendungen des Gauß IT-Zentrums der Technischen Universität Braunschweig
  • Oliver Heller, Kanzler der Hochschule Rosenheim
  • Prof. Dr. Udo Kebschull, Leiter des Hochschulrechenzentrums an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Frank Klapper, Abteilungsleiter Dezernat für digitale Transformation und Prozessorganisation, Universität Bielefeld
  • Prof. Dr. Evelyn Korn, Vizepräsidentin Studium und Lehre, Philipps-Universität Marburg
  • Dieter Lehmann, Universität Leipzig
  • Alexander Leisner, Hochschule Reutlingen 
  • Bastian Loibl, Referent der Stabsabteilung für Wissenschaftliche Infrastruktur und Gesamtkoordinator des HeFIS-Verbundes, Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Roger Mengel, Leiter der Koordinierungsstelle für Hochschulübergreifende Fortbildung (HÜF-NRW), Informations- und Kommunikationstechnik in den Hochschulverwaltungen (IuK-NRW)
  • Dr. Martin Nußbaumer, Direktor des Steinbruch Centre for Computing (SCC) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Dr. Inga Scheler, stellv. Leiterin Rechenzentrum TU Kaiserslautern und Sprecherin der DFN-Nutzergruppe Hochschulverwaltung
  • Andreas Schnell, Stellv. Direktor IT-Projekte und Innovation des Kommunikations-, Informations- und Medienzentrums (KIM) der Universität Konstanz
  • Dr. Matthias Georg Stehle, Leiter Hochschulservicezentrum Baden-Württemberg

  • Barbara Barth, Leiterin Zentrale Betriebseinheit Informationstechnologie (ze.IT) der Deutschen Sporthochschule Köln
  • Dr. Klaus Bartsch, Leiter der Stabstelle Informationssicherheit der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Dr. Daniel Biella, Geschäftsbereichsleiter Campus- und Ressourcenmanagement der Universität Duisburg-Essen
  • Karsten Flade, Direktor des ERP-Kompetenzzentrums Sächsischer Hochschulen 
  • Dr. Janina Fengel, Geschäftsführerin Zentrum für Forschung und Entwicklung (ZFE), Hochschule Darmstadt
  • Dr.  Beate Firla, Leiterin Projekt GInKo, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Stephan Grimm, Rechenzentrum (IMZ) der Hochschule Furtwangen
  • Mathias Keilwagen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg 
  • Dr. Jürgen Kleinöder, CIO Universität Erlangen-Nürnberg
  • Dr. Andreas Knaden, Leiter virtUOS Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre der Universität Osnabrück
  • Dr. Malte Kramer, Projektleitung der Landesinitiative CRIS.NRW, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Thomas Künzel, stv. Kanzler Universität Trier
  • Dr. Thomas Mann, Abteilungsleiter Campus-Management der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Alexander E. Müller, Leiter Hochschulrechenzentrum, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
  • Sylvia Rentzsch, Leiterin IT und Verwaltungssysteme der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Tamara Sass, CIO der Hochschule Rhein Main
  • Dr.-Ing. Hans-Günther Schreiner, Hochschule Karlsruhe 
  • Dr. Andreas Stich, Leiter Dezernat Planung und Entwicklung, Bergische Universität Wuppertal
  • Tobias Sturm, Projektleiter Campusmanagement und Abteilungsleiter Organisationsentwicklung, Technische Universität Dortmund
  • Prof. Dr. Athanassios Tsakpinis, Wiss. Leiter des Rechenzentrums der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg
  • Andreas Volpert, Leiter der IT der Zentralverwaltung, Universität Würzburg

Direktorium

Die Abteilungen und Arbeitsbereiche innerhalb der Geschäftsstelle der HIS eG in Hannover sind in vier Direktorien unterteilt. Das Direktorium steht in engem Austausch mit dem Vorstand und den Beschäftigten in den verschiedenen Abteilungen und koordiniert die tägliche Arbeit der über 300 Mitarbeiter*innen.

Account-Management

Marketing, PR und interne Kommunikation

Produktmanagement und Support Hochschul-ERP


Projektmanagement/ Supportorganisation/ Referenzprozesse

Produktmanagement und Support HISinOne-APP

Produktmanagement und Support HISinOne-STU

Produktmanagement und Support HISinOne-EXA/ALU/RT

Produktmanagement und Support HISinOne-BI

Produktmanagement und Support Forschungssegment

Produktmanagement und Support HISinOne-PSV/SYS/operatives Reporting


    Entwicklung HISinOne-APP/BI

    Entwicklung HISinOne-STU

    Entwicklung HISinOne-EXA/ALU/RT

    EntwicklungForschungssegment

    Entwicklung Hochschul-ERP

    Entwicklungs­perspektiven/Release­management

    Software-Qualitäts­sicherung


    Qualitätsmanagement

    Personal und Recht

    Rechnungswesen

    Controlling und Prozesskoordination

    Cloud-Betrieb/interne IT