IT-Lösungen für Hochschulmanagement. mehr

Das Softwarehaus der Hochschulen.

Als Genossenschaft gemeinsam stark.

Das Hochschul-ERP der HIS eG

Die Module des HIS-Finanz- und Personalmanagements bilden gemeinsam das Hochschul-ERP der HIS eG. Jedes der Module ist speziell auf Hochschulen zugeschnitten und hat sich im Praxiseinsatz zuverlässig bewährt. Profitieren Sie von übergreifenden Prozessen und standardisierten Schnittstellen. Eingebettet in Ihre Hochschul-IT kommuniziert das System zudem unter anderem mit HISinOne sowie Dokumentenmanagementsystemen.

Vorteile des Hochschul-ERPs

Sie haben die Möglichkeit, die Module des Hochschul-ERPs einzeln einzusetzen. Erst im Zusammenspiel entfalten Sie jedoch ihr gesamtes Potenzial.

  • Integrierte Datenbank
    Valide Daten sind ein zentraler Faktor für ein erfolgreiches Hochschulmanagement. Mit dem Hochschul-ERP sind sie eindeutig und zentral verfügbar an der Hochschule gespeichert.

  • Durchgängige Prozesse
    Übergreifende Themen werden direkt vollständig bearbeitet. So ist im Bereich des Personalkostenmanagements beispielsweise nach der Kalkulation das direkte Kontieren und Festlegen der Personalkosten im Finanzmanagement möglich.

  • Übergreifende Berichtsfunktionen
    Mit dem Hochschul-ERP greifen Sie jederzeit auf vielfältige Auswertungen zu. So sind nicht nur operative Berichte, sondern auch Management-Auswertungen über die Business Intelligence möglich.

  • Client-Server-Anwendungen kombiniert mit Online-Funktionalitäten
    Während Mitarbeiter/-innen der Verwaltung häufig die Arbeit an Client-Server-Anwendungen bevorzugen, werden für dezentrale Gelegenheitsnutzer komfortable Online-Funktionalitäten zur Verfügung gestellt.

  • Filigranes Rollen- und Rechtkonzept
    In den Bereichen Personal und Finanzen arbeiten Sie mit sensiblen Daten. Entscheiden Sie selbst, wie die Sicht auf diese ausgesteuert werden soll.

  • Praktische Workflow-Komponenten
    Das HIS-ERP-System unterstützt den Kommunikationsfluss innerhalb der Hochschule durch webbasierte Antrags-, Auskunfts- und Freigabeverfahren, wodurch wiederkehrende Prozesse effizienter gestaltet werden können.

  • Definierte Standardschnittstellen
    Die Einbettung in die vorhandene Hochschul-IT sowie die Anbindung weiterer Systemen sind vielfach praxiserprobt.

Die Module im Überblick


Die HIS eG - ein zuverlässiger Partner

Gemeinsam mit über 200 Hochschulen entwickeln wir unsere Software-Lösungen und unsere Dienstleistungen für Sie kontinuierlich weiter.

Ihre Vorteile

  • hoher Spezialisierungsgrad in der Beratung
  • stete Abbildung rechtlicher Neuerungen und hochschul- sowie bundeslandspezifischer Anforderungen
  • erfahrene Unterstützung bei der Anwendung (Einrichtung des Systems und Betrieb)
  • Kenntnis der aktuellen Rechtslage
  • Mitgestaltung in der Genossenschaft
  • zuverlässiger Support
  • kostengünstige und praxisgerechte Schulungen