Navigation
Weiter zum Inhalt


Doktorandenmanagement

Das HIS-Doktorandenmanagement: Promotionen einfach verwalten

Ihre Vorteile

Ihre Tools

Doktorandenmanagement

  • Alle wichtigen Daten auf einem Blick
  • Schnelle und einfache Navigation durch strukturierte und übersichtliche Registerkarten
  • Promotionen von der (Online-) Antragsstellung bis zum Abschluss begleiten

Promotionen verwalten

  • Daten zur Promotion
  • Interne und Externe Betreuungspersonen
  • Kooperationen
  • Strukturierte Promotionsprogramme

Student-lifecycle Schritt IV:
Promovieren

Mit dem HISinOne-Doktorandenmanagement verwalten Sie Promotionen von der Registrierung als Doktorand*in bis zum Abschluss des Promotionsverfahrens. Mit hilfreichen Funktionen ermöglicht es Ihnen relevante Anträge zu erfassen, Promotionsdaten zu pflegen sowie Leistungen zu verbuchen und vereinfacht so Ihre Prozesse.

Darüber hinaus umfasst das Doktorandenmanagement alle Merkmale der amtlichen Promovierendenstatistik und ermöglicht Ihnen so den einfachen und vollständigen Export der entsprechenden Daten.

Schritt V: Alumni


Anträge dokumentieren

  • Annahme (auch online) von Doktorand*innen
  • Verfahrenseröffnung
  • Promotionsunterbrechung
  • Promotionsabbruch bzw. –beendigung
  • Meldung der Promotion

Leistungen erfassen

  • Dissertation
  • Disputation
  • Gesamtnote
  • Hochschulindividuell konfigurierbar über Curriculum Designer

Gutachten und Gutachter*innen verwalten

  • Dokumentation der Ergebnisse der Begutachtung
  • Anzeige und Pflege der Promotionskommissionen

Welche Vorteile bietet HISinOne?

 

Erfahren Sie mehr über die solide HISinOne-Basis mit zahlreichen, etablierten Konfigurationsmöglichkeiten und Features. Sie profitieren von übergreifend genutzten Daten sowie dem konsequenten Einsatz von Schnittstellen.

Informationen zum Studium einsehen und verwalten

  • Hochschulzugangsberechtigungen
  • Erste Einschreibung
  • Studienverlauf
  • Externes Studium
  • Auslandsaufenthalte
  • Öffnen des Falles im Studierendenmanagement per Schnellfunktion