Als Genossenschaft gemeinsam stark. Mehr

Das Softwarehaus der Hochschulen.

HISinOne im Einsatz
Mehr

Akteurbasiertes Campusmanagement mit HISinOne Mehr

Die HIS eG ist das Softwarehaus der Hochschulen und seit Mai 2014 als Genossenschaft in der unmittelbaren Trägerschaft der Hochschulen. Über 200 Hochschulen gestalten und steuern als Mitglieder in der gemeinnützigen HIS eG die Passfähigkeit der von HIS bereitgestellten Produkte und Dienstleistungen für die IT-Unterstützung ihrer Hochschulmanagement-Geschäftsprozesse.

Das Campus-Management der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (EvH RWL) in Bochum basiert komplett auf HISinOne. Alle Prozesse von Bewerbung und Zulassung über die Verwaltung von Studierendendaten bis hin zum Prüfungs- und Veranstaltungsmanagement fußen auf HISinOne. Von der integrierten Lösung profitieren sowohl Studierende als auch Beschäftigte der Hochschule. Die Vorteile des Systems sind in den täglichen Routinen spürbar: integrierte Datenhaltung, komfortable Self-Service-Funktionalitäten sowie eine stabile und zuverlässige Software.

Die Programmplanung für die HIS-Nutzertagung Prüfungs- und Veranstaltungsmanagement vom 11.-13. Mai 2020 in Dresden ist abgeschlossen.

Ab sofort finden Sie auf unserer Website eine Übersicht über das Tagungsprogramm und Beschreibungen der verschiedenen Veranstaltungen. Sie erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit interaktiven Formaten, Erfahrungsberichten, Workshops und Vorträgen.

Die Landesinitiative CRIS.NRW unterstützt die systematische Implementierung des Kerndatensatz Forschung an den Universitäten und Hochschulen in Nordrhein-Westfalen. Bei der Umsetzung nutzt die Initiative HISinOne-RES als technische Grundlage für ein einheitliches Forschungsmanagement. Die Einführung einer übersichtlichen und einheitlichen Dokumentation der Forschungsprojekte bedeutet für viele Hochschulen eine Herausforderung. Mit dem Kerndatensatz Forschung (KDSF) hat der Wissenschaftsrat einen Standard bereitgestellt um Forschungsaktivitäten strukturiert zu dokumentieren.

Rund 120 Delegierte vertraten die Mitglieder der HIS eG am 22. November 2019 auf der zehnten Generalversammlung in Hannover. Seit fünf Jahren agiert die HIS eG erfolgreich als Genossenschaft der Hochschulen und wird von den Vertreterinnen und Vertreter auf einem guten Weg gesehen.
In ihren Berichten betonten Aufsichtsrat und Vorstand die nachhaltige und erfolgreiche Entwicklung der HIS eG. Hierzu zählen der weitere kontinuierliche Ausbau von HISinOne als Kernsystem des Campusmanagements, die Positionierung des Forschungssegments HISinOne-RES sowie des Hochschul-ERPs als strategisch wichtige Produkte im Portfolio der HIS eG.

Ein feierliches Ambiente und ein abwechslungsreiches Programm bildeten am 21. November 2019 den perfekten Rahmen zum Abschluss des 50-jährigen HIS-Jubiläums. Mehr als 250 Gäste aus Politik, Mitgliedshochschulen und der HIS-Belegschaft erlebten den Höhepunkt der Feierlichkeiten live im Airport Maritim Hotel Hannover.
Schon während seiner Begrüßung unterstrich HIS Vorstand Rudolf Becker die positive Entwicklung von HIS in den vergangenen 50 Jahren.

 

Die neue Softwareversion DoSV 1.5 von hochschulstart.de wird zum Sommersemester 2020 ausgerollt und enthält neben der neuen Schnittstellenversion 4 eine Reihe von Weiterentwicklungen, die von der Kultusministerkonferenz beschlossen wurden. Die wesentlichen Änderungen bzw. Erweiterungen sind die Möglichkeit zur Koordinierung von freien Studiengängen sowie ein effektiveres Koordinierungsverfahren. Das Ziel der HIS ist die durchgängige Unterstützung aller erforderlichen Prozessschritte im neuen DoSV und die damit verbundene zwangsläufige Umstellung auf die neue Schnittstellenversion 4. Entsprechende Änderungen wurden bereits zum Release 2019.12 umgesetzt.

UNSERE PRODUKTE

Wenn eine Hochschule sich dazu entschließt, ihre Campus-Management-Software zu erneuern, ermöglicht ihr dies zugleich, sich mit den bisher gewachsenen Managementprozessen – insbesondere mit Blick auf den Student-Life-Cycle – auseinanderzusetzen und den neuen Herausforderungen anzupassen.

Die Module des HIS-Finanz- und Personalmanagements bilden gemeinsam das Hochschul-ERP der HIS eG. Jedes der Module ist speziell auf Hochschulen zugeschnitten und hat sich im Praxiseinsatz zuverlässig bewährt. Profitieren Sie von übergreifenden Prozessen und standardisierten Schnittstellen. Eingebettet in Ihre Hochschul-IT kommuniziert das System zudem unter anderem mit HISinOne sowie Dokumentenmanagementsystemen.

HIS-Software as a Service

Hochschulen, die HIS-Software ohne administrativen Aufwand immer in der aktuellen Version nutzen möchten, stehen die HIS-Anwendungen als Software as a Service zur Verfügung. Alle administrativen Aufgaben werden dabei von HIS übernommen. Dies beinhaltet beispielsweise die Installation des Servers, dessen regelmäßige Wartung, das Einspielen neuer Versionen von Applikationen und Datenbanken sowie die systemnahe Konfiguration. Neben der Administration sorgt das HIS-Team für die nötige Transparenz und steht als kompetenter Ansprechpartner bei Fragen und Support-Anliegen zur Verfügung.

Selbstverständlich ist eine Anbindung der HIS-Software an das DoSV möglich. Aktuell nehmen bereits rund 60 Hochschulen mit HIS-Software am DoSV teil. Dabei können Sie in der Regel Ihre vorhandenen HIS-Module weiter nutzen.